Radeinstellungen – Sattelhöhe

10696238_269629436494129_7449671290572709800_nDer Frühling ist da und die Temperaturen werden wieder wärmer. Ein sehr beliebtes Fortbewegungsmittel  ist dann das Rad. Wenn die Sattelhöhe jedoch nicht passt, kann es schnell zu Knieproblemen kommen. Ihr könnt den Sattel in der Höhe, im Neigungswinkel, sowie weiter nach vorne oder nach hinten verstellen. Drei schnelle Schritte, um die passende Sitzhöhe zu finden:

1) Der Sattel sollte WAAGRECHT ausgerichtet sein! Am besten das Rad auf einen flachen Boden abstellen, wobei beide Reifen gleichmäßig aufgepumpt sind. Im Idealfall nehmt ihr nun eine Wasserwaage und richtet den Sattel exakt waagrecht aus.

2) Höhe einstellen: an der Wand abstützen und die Kurbel auf eine „6 Uhr-Position“ stellen – die FERSE sollte mit durchgestrecktem Knie auf das Pedal kommen. Getreten wird dann mit dem Fußballen und NICHT mit der Ferse.

3) Richtigen Abstand vom Sattel zum Tretlager finden: Kurbel in eine „3 Uhr-Position“ stellen – nun ist der FUSSBALLEN am Pedal – eine gedachte Linie vom Knie sollte durch den Fußballen am Pedal genau senkrecht verlaufen

Viel Spaß beim Radeln!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s