Chia-Samen

Wer hat schon mal Chia-Samen probiert? Übersetzt bedeutet es soviel wie „Kraft“ und „Stärke“. Sie kommen ursprünglich aus Südamerika und wurden schon vor mehreren hundert Jahren von den Inka und Azteken angebaut und gegessen, um mehr Kraft zu bekommen.

Vorteile:

  • Glutenfrei
  • vegetarischer Lieferant der ansonsten in Fisch vorhandenen Omega-3-Fettsäure (essentielle Fettsäure – d.h. sie können von unserem Körper nicht hergestellt werden und müssen über die Nahrung zugeführt werden)
  • Cholesterinfrei

Ihr könnt die Samen auch vielseitig einsetzen. Ich gebe sie gern ins Müsli, Joghurt oder selbstgemachte Shakes. Die empfohlene Menge liegt etwa bei 15 Gramm unverarbeiteter Samen pro Tag. Mein Tipp: Unbedingt ausprobieren!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s